By admin | January 7, 2007 - 1:09 pm
Posted in Category: Poker Allgemein, Poker Anbieter

Poker ist ein Kartenspiel, bei dem es zum einen auf das gewisse Quäntchen Glück ankommt, denn mit schlechten Karten verliert auch der beste Spieler. Auf der anderen Seite kommt es beim Pokern aber auch auf ein Geschick und ein Können an. Seit Kurzem hat das Pokerspiel auch das Internet erobert und wird hier immer mehr zum Zeitvertreib Nummer Eins. Bei unzähligen Seiten kann man online pokern, hierbei wird zwischen Spielgeld und echtem Geld unterschieden. In der Folge finden Sie eine kurze Auflistung der großen Poker- Seiten, bei fast jeder gibt es einen Bonus für das Anmelden, den man dann auf der Seite wieder einsetzen kann.

Der derzeit größte Anbieter im Bereich des Online- Pokerns ist Party-Poker.net. Auch hier kann man mit Spielgeld beginnen, wenn man beim Pokern noch nicht so geübt ist und lieber noch kein richtiges Geld einsetzen möchte. Spielt man mit echtem Geld, möchte aber noch nicht zu viel riskieren, so hat man die Möglichkeit, in der Beginnerzone zu spielen. Hier können die Neuanmelder für 45 Tage spielen. Die Stakes beginnen sehr gering- die Blinds liegen bei 0,02$ und 0,05$. Des Weiteren gibt es auch einen Willkommensbonus, dieser liegt bei 20% des eingezahlten Betrages.

Ein weiterer großer Anbieter ist Titan Poker. Hier gibt es einen sensationellen Erstbonus von 100%, maximal kann man bis zu 500€ Bonus bekommen. Dieser Poker- Raum hat schon einige der größten Turniere veranstaltet, der Preis- Pool lag hier teilweise bei über 1,3 Millionen Dollar. Für Neuanmelder ist oft auch die Thematik der Freeroll- Turniere von Bedeutung. Man spielt hierbei mit Spielgeld, kann aber echtes Geld gewinnen. Titan Poker veranstaltet jede Woche solche Turniere im Gesamtwert von 1000€.

Auf EverestPoker.net hat man ebenfalls die Möglichkeit, sein Poker- Können unter Beweis zu stellen, ohne dabei mit anderen Menschen am selben Tisch sitzen zu müssen. Europoker ist ein mehrsprachiger Anbieter, dessen Zielgruppe somit immens groß ist. Bei Europoker gibt es die üblichen Boni, wenn man sich Geld auflädt. Auch Freeroll- Turniere gehören zur breiten Palette des Angebotes dieses noch sehr jungen Anbieters. Ein letzter enormer Vorteil von Europoker ist, dass man auch mit Linux und Mac pokern kann. Dies hat den Grund, dass Europoker im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern über Java funktioniert.

Ebenfalls sehr angesehen bei den Online- Poker- Spielern ist der Anbieter Pacific Poker. Hier beginnen die Stakes bei 1$ und 2$, was für Neuanmelder sicherlich erst einmal recht hoch ist. Man bekommt bei diesem Anbieter durchgehend 25% Bonus auf alle Einzahlungen- wenn man sich also 100$ aufladen möchte, so werden einem 125$ gutgeschrieben. Ein großer Vorteil der Seite ist der einfache und schnelle Download der Software, die man bei jedem Anbieter benötigt, um am Pokern teilnehmen zu können. Das Herunterladen der Software ist natürlich kostenlos. Last but not least sei noch erwähnt, dass Pacific Poker ebenfalls Freeroll- Turniere anbietet.

Wie man sieht ist das Angebot vorhanden und auch die Nachfrage seitens der Gesellschaft wächst stetig an. Immer mehr Menschen, das war anfangs ja schon erwähnt, tummeln sich auf einer der oben angesprochenen Seiten und verbringen die Zeit mit dem Online- Pokern.

 

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund des GlücksspielStaatsvertrag (GlüStV) vom 1.1.2008 ist es für Bürger aus Deutschland verboten an Online Poker oder anderen Glückspielen teilzunehmen.

Pokern