By admin | November 12, 2007 - 1:05 pm
Posted in Category: Pokerbonus, Pokerbuch

Wenn du ein langjähriger Pokerspieler bist, wirst du wahrscheinlich schon wissen was Rakeback ist. Viele Poker Anfänger oder nicht ganz so gut informierte Pokerspieler haben das Wort Rake Back schon einmal oder auch öfters gehört, aber fragen sich noch immer: Was ist Rakeback?.

Zuerst muss man “Rake” verstehen. Rake ist, womit Poker Räume ihr Geld verdienen. Wenn du Onlinepoker um echtes Geld spielst, nimmt der Poker Raum bei jeder gespielten Hand einen kleinen Teil des Potts als Gebühr für sich heraus, auf diese Weise verdienen die Pokerseiten ihr Geld. Diese Gebühr beträgt üblicherweise ca. 5% bis max. $3 (manche Pokeranbieter nehmen auch bis zu $5 pro Hand). Diese Gebühr nennt man in der Pokersprache Rake.

Die Poker Seiten speichern wieviel Rake jeder Spieler an den Pokerraum bezahlt und wenn der Spieler von einem Affiliate (Leute wie ich, die den Pokerseiten neue Spieler bringen) vermittelt wurde, dann bekommt dieser Affiliate einen Teil der Rake für die Spielervermittlung.

Einige dieser Affiliates hatten die Idee den Großteil dieser Vermittlungsprovision wieder an die Spieler zurückzugeben. Diesen Vorgang nennt man Rakeback. Warum gebe ich von meiner Provision den größten Teil wieder an die Spieler zurück? Ganz einfach, damit sich die Spieler über mich anmelden und sich nicht direkt bei der jeweiligen Pokerseite registrieren. Durch die Weitergabe von Rakeback haben die Spieler einen Vorteil und ich auch.

Falls das jetzt ein wenig verwirrend war, hier ein Beispiel:

Marcus entscheidet sich Online Poker zu spielen und sucht sich dazu den Pokerraum XXX aus. Er findet einen Affiliate der ihm bei XXX Poker 30% Rakeback anbietet. Das bedeutet dieser Affiliate zahlt an Marcus jeden Monat 30% der gesamten Gebühren (Rake) die XXX Poker von Marcus für das Online Pokerspielen kassiert hat.

DIE WICHTIGKEIT VON RAKEBACK

Warum ist Rakeback so wichtig? Manche Fragen sich vielleicht “Ich weiß was Rakeback ist, aber warum sollte das wichtig sein für mich? Ich will doch einfach nur Poker spielen.

Seitdem die Pokerseiten automatisch Rake von jedem Pot einziehen, bemerken viele Spieler gar nicht dass sie für das Poker spielen eine Gebühr bezahlen. Viele Pokerspieler erkennen auch nicht, welch große Auswirkung das Bezahlen der Rake auf das Spiel und den Gewinn hat.

Man muss nicht nur die Gegner schlagen, sondern man muss auch die Rake wieder hereinholen. Jeder Spieler, der Geld gewinnen würde wenn es kein Rake gäbe, kann im Endeffekt als Verlierer enden nur weil er Rake bezahlen muss. Die Wahrheit ist, dass über 50% aller Spieler genau in diese Kategorie fallen. Stell dir vor du bist ein Spieler der weder Gewinn noch Verlust macht, dann wärst du jetzt in der Gewinnzone wenn du kein Rake bezahlt hättest. Nur weil du Rake an den Pokerraum zahlen musstest, hast du keinen Gewinn gemacht.

Wenn man in diese Gleichung Rakeback einsetzt, dann werden aus Spielern die kleine Verluste machen plötzlich profitable Spieler mit Gewinn. Wenn du bereits ein Winning Player bist, dann ist Rakeback ein netter (fetter) zusätzlicher Bonus den man jeden Monat kassiert.

Wieviel $$$ kann ich mit Rakeback bekommen? Da Rakeback ein Prozentsatz der Gebühren des Pokeranbieters ist, hängt die Höhe von den gespielten Limits und der Anzahl der gespielten Hände ab. Ein viel spielender Low Limit Spieler kann ein paar Hundert Dollar pro Monat bekommen, während ein High Stakes Spieler $3.000 und mehr machen kann. Einige Beispiele sind hier aufgelistet.

Wie du sehen kannst, ist es ein großer Fehler auf Rakeback zu verzichten indem man sich direkt bei einem Pokerraum registriert und nicht über einen Affiliate der Rakeback anbietet.

Tatsache ist, dass das Abschließen eines Rakeback Deals eine der wichtigsten Lektionen für einen Online Poker Spieler ist. Ohne Rakeback verschenkst du jeden Monat Hunderte bis Tausende Dollar und lässt dieses Geld einfach am Pokertisch liegen. Ein Pokerspieler muss lernen seine Gewinne zu optimieren und ein großer Teil der Gewinne kommt von Rakeback.

Das kann dir jeder Poker Profi bestätigen.

By admin | November 8, 2007 - 6:00 pm
Posted in Category: Poker Blogs, Pokerbuch

Da online Poker immer beliebter wird in good old Germany, haben wir hier eine Poker Blog Projekte aufgelistet, welche wir im Netz zum Thema gefunden haben:

Poker Blog

Pokerblog

Poker online spielen

Pokern

online Pokern

Pokern online

Pokerblog online

online Poker im Internet

Kostenlos Poker spielen

Poker Regel

Pokerblog

Poker

Pokern

Pokern online

Poker lernen

Poker

Poker Blog

Poker online

poker

Poker

Pokern

poker online

Pokern

 

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund des GlücksspielStaatsvertrag (GlüStV) vom 1.1.2008 ist es für Bürger aus Deutschland verboten an Online Poker oder anderen Glückspielen teilzunehmen.

Pokern